Sie sind hier: Startseite » Gedankenspiele und Gebete » Segenswünsche

irische Segenswünsche

Gesegnet deine Wünsche und deine Sehnsucht
und alles, was in dir lebendig ist.
Gesegnet die Tage und die Jahre,
in denen deine Träume zu leben du nicht vergisst.

Gesegnet die Zeiten deiner Trauer,
dass du ihnen nicht entfliehst.
Gesegnet, wenn du sie durchgestanden
und wieder neue Wege vor dir siehst.

Gesegnet jeder Augenblick,
der dich zur Freude und zum Glücklichsein verführt.
Gesegnet jeder Mensch,
der mit Zärtlichkeit und Liebe dein Herz berührt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nimm dir Zeit

Nimm dir Zeit - um zu arbeiten, es ist der Preis des Erfolgs.
Nimm dir Zeit - um nachzudenken, es ist die Quelle der Kraft.
Nimm dir Zeit - um zu spielen, es ist das Geheimnis der Jugend.
Nimm dir Zeit - um zu lesen, es ist die Grundlage des Wissens.
Nimm dir Zeit - um freundlich zu sein, es ist das Tor zum Glücklichsein.
Nimm dir Zeit - um zu träumen, es ist der Weg zu den Sternen.
Nimm dir Zeit - um zu lieben, es ist die wahre Lebensfreude.
Nimm dir Zeit - um froh zu sein, es ist die Musik der Seele.

Ich wünsche Dir die zärtliche Ungeduld des Frühlings,
das milde Wachstum des Sommers,
die stille Reife des Herbstes
und die Weisheit des erhabenen Winters.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Geh' deinen Weg ruhig - mitten in Lärm und Hast,
und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag.
Steh´ mit allen auf gutem Fuße, wenn es geht,
aber gib dich selbst nicht auf dabei.
Sage deine Wahrheit immer ruhig und klar
und höre die anderen auch an,
selbst die Unwissenden, Dummen -
sie haben auch ihre Geschichte.
Laute und zänkische Menschen meide.
Sie sind eine Plage für Dein Gemüt.
Wenn du dich selbst mit anderen vergleichen willst,
wisse, dass Eitelkeit und Bitterkeit Dich erwarten.
Denn es wird immer größere
und geringere Menschen geben als dich.
Erfreue dich an deinen Erfolgen und Plänen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Herr sei vor Dir

Der Herr sei vor Dir,
um Dir den rechten Weg zu zeigen.
Der Herr sei neben Dir,
um dich in die Arme zu schließen
und Dich zu schützen
gegen Gefahren von links und rechts.
Der Herr sei hinter Dir, um Dich zu bewahren
vor der Heimtücke böser Menschen.
Der Herr sei unter Dir, um Dich aufzufangen,
wenn Du fällst und Dich aus der Schlinge zu ziehen.
Der Herr sei in Dir,
um dich zu trösten, wenn Du traurig bist.
Der Herr sei um Dich herum, um Dich zu verteidigen,
wenn andere über Dich herfallen.
Der Herr sei über Dir, um Dich zu segnen.